GROSSE8 CL:OC

#DESIGN, #MEDIA SPACES

CL:OC ist eine kinetische Rauminstallation. Mit elegant-kunstvollen Bewegungen ermöglicht sie dem Zuschauer, die Zeit buchstäblich vergehen zu sehen. Die scheinbar schwebenden Leuchtstoffröhren bilden abstrakte Muster und formieren sich einmal minütlich zu digitalen Ziffern, mit denen die Uhrzeit dargestellt wird. Angetrieben wird diese Skulptur von 28 Motoren.

GROSSE8 passion project

Award International Design Award

  German Design Award

CREDITS
Konzept & Design: GROSSE8 / G8Labs / Lichtfront
Technical Development & Programming: Gerrit Kress, Verena Henn, Edgar Martinez
Music: grandbrothers

Hardware sponsered by www.exp-tech.de

Menü