Bildschirm mit Anwendungsbeispiel

DIMENCO – SIMULATED REALITY 3D SCREEN im Test

#LAB, #NEWS

Vor ein paar Wochen hatten wir einen der großartigen Simulated Reality Monitore von Dimenco zum Testen (www.grosse8.de/dimenco-sr-3d-screen) und waren so begeistert, dass wir gerne als Testimonial zur Verfügung standen.

Das Dimenco Simulated Reality Development Kit (https://www.dimenco.eu) schafft mit Simulated Reality (SR) multisensorische immersive Erlebnisse ohne Wearables: Interaktion mit 3D-Objekten in einer virtuellen Umgebung, ohne dass eine 3D Brille oder Wearables erforderlich sind.

Stellen Sie sich vor, sie sind ProduktdesignerIn/MaschinenbauingenieurIn und möchten ihren neuesten Entwurf dem Team oder Kunden vorstellen.
Sie haben täglich mit komplexer 3D Model- und Rendering Software zu tun. Sie sind darauf trainiert ihre Ideen zu visionieren und sich räumlich vorzustellen.

Doch wie können sie nun diese komplexen Projekte in leicht verständliche, visuelle Darstellungen für ungeschulte Prozessentscheider umwandeln?

Mit dem Simulated Reality Monitor von Dimenco entsteht eine visuelle Kommunikationsebene zwischen den Teams, zwischen Kunden und Designern, eine Umsetzung der Visionen in die Realität.

GROSSE8 hat mögliche Anwendungsbeispiele entwickelt, um einen einfachen Abstimmungsprozess komplexer Geometrien im Team oder mit Kunden zu testen.

Stephan Müller: „Die Integration der SR Technologie (Simulierte Realität) in Phasen wie Designprüfung und Produktpräsentation ermöglicht einen „realitätsnahen“ Blick und ist der Schlüssel zu einem gemeinsamen Verständnis des Projekts. 

Je näher die Präsentation in Bezug auf Raum, Details und Funktionalität an der Realität ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit von Frustration zwischen Designer und Kunde. Die Plattform „Simulated Reality“ macht aus komplexen Projekten einfache und umfassende Erfahrungen.“

#SR #SimulatedReality #3Dscreen #Dimenco

Menü