Deutsche TelekomAI Network Automation – Explainer

#DESIGN, #FILM, #SOUND

Komplexe Netzwerke mit künstlicher Intelligenz warten

Wie klingt das für Sie? Trocken und spröde?

Aber nein! Also Luft anhalten und abtauchten in das vielschichtige und hoch-technische Thema. Unsere Partner bei der Deut­schen Telekom haben uns IT-Landratten auf diese Reise in die Tiefen der Materie mitgenommen.

Kunde Deutsche Telekom
Leistung Storytelling, Film-Konzep­tion, Regie, Design, 2D & 3D Motion-Design, Edit, Sound-Design

Mustererkennung als Schlüssel für Vereinfachung komplexe Vorgänge

In Analogie zur künstlichen Intelligenz ist die Mustererkennung der Schlüssel – und bei uns der Weg zur richtig erzählten Geschichte.

Die Deutsche Telekom ist der maßgebliche Wegbereiter der Digitalisierung und des 5G Mobilfunknetzes in Deutschland.

Vom Menschen geschaffene IT-Netzwerke regeln heute fast alle Abläufe unserer täglichen Infrastrukturen. Von Mustererkennungen, wiedererkennbaren Routinen bis hin zur optimierten Energie-Nutzung und Vorhersagbarkeit möglicher Szenarien in der nahen Zukunft.

VFX – Breakdown

Nun, nachdem wir wieder auftauchten – aus den IT-Tiefen an der Oberfläche das Sonnenlicht tankend – sagen wir: Komplexe Netzwerke mit künstlicher Intelligenz warten – das ist ein Wahnsinns-Trip.

Vielen Dank an unseren Kunden Alexander Sobania für dieses tolle Projekt, für seine Geduld uns mit in theoretische Netzwerk-Tiefen zu reißen und für spannende Einblicke in diese Thematik.

CREDITS

Design Direction & Story: Harald Mönch
Head of Production: Daniel Ossio
3D-Motion-Design & VFX: Daniel Ossio, Patrick Spingler
Sound-Design: Matthias Kulow

Menü