MiniEngraver Station

#MEDIA SPACES

Interaktive Installation Lasern eines personalisierten Schlüsselanhängers

Um den Besuchern des MINI-Messestandes auf der Automesse in Shanghai ein besonderes Souvenir mitzugeben, beauftragte die Agentur Meirè & Meirè GROSSE8 mit der Entwicklung und Umsetzung eines Laser-Station-Prototyps.

Messebesucher können sich mittels der Laser-Stationen ihre eigenen, personalisierten Schlüsselanhänger in der typischen MINI-Form lasern lassen. GROSSE8 baute insgesamt vier solcher Stationen, die simultan auf der Messer zum Einsatz kamen.

Kunde

Mini

Agentur

Méire & Méire

Leistung

Developing

ENGRAVER STATION

Über eine Tablet-App kann der Messebesucher seine Initialen oder seine Unterschrift an einen Laser senden, der diese dann unmittelbar in den Schlüsselanhänger aus Holz graviert. 

Der Laser ist in ein elegantes, schwarzes Gehäuse integriert. Eine spezielle Laser-Schutzfolie macht das Zuschauen während des Laser-Prozesses möglich. Das ansprechende und elegante Design hat nicht bloß ästhetische Gründe. Denn so soll vor allem die Sicherheit erhöht werden und eine einfache Bedienung gewährleistet sein.

Ein in der Station integrierter Schieber für den Laser-Rohling platziert diesen immer an der richtigen Stelle.

Nach erfolgreichem Test des Protoyps kamen insgesamt vier solcher Stationen gleichzeitig auf der Messe zum Einsatz. Der Laser ist so konzipiert, dass er im Prinzip jeden Gegenstand personalisieren kann.

CREDITS
Kunde: MINI
Agentur: Meiré & Meiré
Programmierung: Marcel Kussin & Andreas Ruhrmann
Menü