GROSSE8 Augmented Sculpture – Audiovisuelle Inszenierung

#DESIGN, #MEDIA SPACES

Audiovisuelle Rauminszenierung auf den Passagen 2010

GROSSE8 präsentiert in seinem Büroloft im Kontext der Passagen 2010 eine „AUGMENTED SCULPTURE“. Das Designstudio befasst sich mit den Themen Wahrnehmung, Temporärer Raum/Zeit und erweiterte Realität.

Studio

GROSSE8

Leistung

Konzeption und Realistion des Exponates

Award

International Design Award, German Design Award

GROSSE8 experimentiert mit Licht und Formen. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Videomapping auf ein außergewöhnliches Objekt,  das das Publikum in seinen Bann zieht.

CREDITS
Konzeption und Produktion: GROSSE8

Creative Direction: Stephan Müller, Joerg Thommes

Menü